Termine und neues Tippspiel!

In den letzten Wochen war ja wenig Fußball. Das 5:1 in Fliesteden/Büsdorf wollen wir nicht überbewerten, dennoch hat es der Seele mal wieder gut getan. Geselligkeit war trotzdem angesagt. Wenn man dann nett beisammen sitzt werden Termine klar gemacht. Die lauten:

12.10.2019 – Tagesausflug „Rotweinwanderweg“
22.11.2019 – Jahresabschlussfeier im „Deutzer Brauhaus“ ab 19:30 Uhr

Albewährt aber immer wieder gut! Auf vielfachen Wunsch hin hat Adi den Termin im Brauhaus „festgezurrt“. Für die Tour zum Rotweinwanderweg haben am 12.10. die meisten Personen „gedoodelt“. Wie wir das machen, wohin, mit Bus oder Bahn legen wir dann Anfang Oktober fest. Also save the date und immer schön flexibel bleiben 🙂

Am Freitag beginnt die Bundesliga. Auch hier gibt es ein neues Tippspiel. Da es komplett neu gestartet ist, müsst ihr euch bitte komplett neu dort anmelden. Erreichbar ist es wie immer unter https://www.kicktipp.de/fc-pesch-1ah

Lattenstramm!!

Voll geil! Kurzfassung: Montags kein Gegner – Kicken im Käfig – 2 Kästen Bier – halber Kasten zus. gefunden – trotzdem zu wenig – anschließend in kleiner Besetzung zu Agi & Albert – Simba*** Pimmel gegessen – Hausbrand und lattenstramm nach Hause! – That’s >50 AH Football!

Solche Sessions bringen natürlich auch „schlaue Erkenntnisse“. Geplant sind der ‚Rotweinwanderweg am 12.10. sowie der Deutzer Bahnhof am 22.11. Also „save the day“ ohne abschließende Bestätigung. Die kommt dann 100% in den nächsten Wochen.

Es gibt Spiele …

… die kann man eigentlich nicht gewinnen. So heute gegen den FC. Kurz nach der Pause fiel das 0:3 und ich war mir schon die Floskeln für den entsprechenden Bericht am überlegen, da nahm das Spiel eine seltsame Wende. Erst ein Elfmeter (berechtigt!), wenn auch der Torschuss nicht zwingend erkennbar war und dann kuriose weitere Treffer, die zum Endstand von 4:3 führten!? Begreifen! Das konnten dann 17 der 22 Beteiligten schwer, denn anstatt 0:3 hätte es auch durchaus bereits 0:5, 0:6 stehen können,. nein stehen müssen.

Egal, die Tatsache das die „Großen beim FC“ heute mit dem 4:0 in Fürth alles klar machen konnten überwiegte dann letztendlich. Willkommen also in Liga 1. Ein leckeres Bier haben wir nachher in Eintracht, unabhängig von unserem Spielstand, gemeinsam genossen.

Made in Pullem …

… played in Glessen! Guter Kick gegen die Pulheimer Kollegen, die aus welchen Gründen auch immer ihren Spielort nach Glessen verlagert haben. Toller Kunstrasen und mit phantasievoller Vorstellung der noch zu bauenden Duschen vor Ort, wird das eine Klasse Anlage. Das Spiel endete mit 4:3 für die Pulheimer. Chancen gab es hüben wie drüben aber insgesamt war der Gegner etwas agiler und spielte am Ende konsequenter nach vorne. Am Ende ein gemeinsames Bier zur Einstimmung auf den „Maitanz“ – so gestalten sich schöne AH-Montage 🙂