Niehl – 1.AH 4:1

CfBFordNiehlLogoBigAnstosszeiten wie in der Champions League in Niehl. Zu holen gab es dann allerdings nichts für uns, was der Endstand von 4:1 deutlich wiederspiegelt. Allerdings möchte ich mal behaupten, dass die Niehler Sportfreunde nicht unbedingt viel besser, sondern an wichtigen Positionen wesentlich dynamischer ausgestattet waren. Insgesamt viel lauffreudiger und dadurch natürlich wesentlich effektiver. Die ein oder andere Chance wurde auf beiden Seiten liegengelassen, unser Schnapper hat einiges entschärft aber am Ende war das Ergebnis absolut korrekt. Egal – Spiel war fair und das Kölsch danach hat super geschmeckt 🙂

1.AH – Geyen 5:3

iahlogokleinErfolg trotz oder vielleicht auch wegen dem Shitwetter! Permanenter Regen bietet den Torhütern keine guten Bedingungen. Unser Isi kam damit besser zurecht, was indirekt schon das komplette Spiel beschreibt. Wir gehen zweimal in Führung und kassieren prompt durch Unachtsamkeiten postwendend den Ausgleich. Zum Ende hin hatten wir dann mehr Glück, bzw. wie schon gesagt den besseren Keeper und die Birne war geschält.

Schön war es nach einiger Zeit wieder Stefan in unseren Reihen begrüßen zu können. Wenn nun auch noch Mini aus dem Urlaub kommt gibt es evtl. wieder einen Hauch von Spielkultur 🙂

Heute nix mit Fußball

2129593_1_xio-fcmsimage-20101119152906-006003-4ce689b231712.3930274Esso bekommt keine Leute zusammen – unser Terminator zaubert kurzerhand RS Neubrück aus dem Hut – dann macht uns letztendlich das Wetter einen Strich durch die Rechnung. Da es den ganzen Tag in Strömen gegossen hat und in Neubrück auf Asche gekickt wird, hat der Platz mit hoher Wahrscheinlickeit wie auf dem Bild leiden müssen. Also nix mit Fußball!
Kurze Kritik am Rande! Missfallen hat mir die kurzfristige Flut an Absagen. Unser Terminator gibt sich Mühe und macht einen Superjob. Wenn Montags eine Absage nach der anderen eintrudelt ist es schwierig für beide Kapitäne darauf zu reagieren und bringt den Terminator unnötig in die Bredouille wenn dann wieder abgesagt werden muss.  Ich kann nur für mich sprechen, allerdings weiss ich i.d.R. vorher ob ich kann oder nicht! Schieben wir’s heute mal auf’s Wetter 🙁

Bildquelle: Ruhrnachrichten

1.AH – Pulheim 2:5

pscFehler, die jeden C-Jugend Trainer zur Weißglut bringen würden, brechen uns das Genick. Pulheim gewinnt vollkommen verdient mit 3 Toren Unterschied bei uns. Wir haben uns bei 32°C zwar redlich bemüht, waren auch mit 14 Spielern gut besetzt, konnten jedoch unsere Konditionsmängel nicht erfolgreich verbergen. Vielleicht benötigen wir ja einen zur Weißglut getriebenen Trainer, der uns mit Straftraining in der „Escher Laach“ wieder auf Vordermann bringt. So gewinnen wir im Moment nicht viele Blumentöpfe.
Nächste Woche Esso klingt dann auch nicht wirklich beruhigender 🙂